Sie sind hier

kiju-Rat - Vertretung der Kinder und Jugendlichen in St. Joseph

Der kiju-Rat ist das höchste Beteiligungsgremium für Kinder und Jugendliche in St. Joseph. In ihm arbeiten Kinder und Jugendliche auf Ebene der Einrichtung zusammen. Aus jeder Gruppe nimmt mindestens eine VertreterIn teil, meist die GruppensprecherIn.

Der kiju-Rat beschäftigt sich mit Anliegen in und für St. Joseph, die mehrere Gruppen oder alle betreffen. Der kiju-Rat kann eine Vollversammlung aller Kinder/Jugendlicher einberufen. Der kiju-Rat findet monatlich an einem festen Termin im Konferenzraum im Haupthaus statt und hat einen Coach. Die Termine werden im Protokoll (und kurzfristig durch Aushänge) bekannt gegeben.

Foto-Wettbewerb

Neben vielen anderen zahlreichen Aktivitäten veranstaltet der kiju-Rat seit 2017 in den Sommerferien einen Foto-Wettbewerb.

Vorstand

Der kiju-Rat wählt einen Vorstand aus mindestens zwei Personen. Der Vorstand vertritt den kiju-Rat nach außen, z.B. gegenüber Gästen bei Festen. Einmal monatlich hat er einen festen Gesprächstermin mit der Einrichtungsleitung. Themen sind z.B.: Gestaltung des Außengeländes, KiJu-Partys, Haus- und Geländeordnung, Anschaffung oder Ausflüge von Spendengeldern, Einrichtung Tanz- und Fitnessraum.

Kontakt

kiju-rat(at)st-joseph-jugendhilfe.de