Sie sind hier

Partizipation

Die Kinder und Jugendlichen  werden altersentsprechend an möglichst allen Fragen des Zusammenlebens in der Gruppe und der Einrichtung beteiligt. Partizipatorische Elemente sind regelmäßige Gruppenbesprechungen, die Wahl einer GruppensprecherIn und die Teilnahme am Hausparlament, dem kiju-Rat.

2-wöchig:      Gruppenbesprechung

TeilnehmerInnen: alle Gruppenmitglieder
Moderation: 2 BetreuerInnen

  • Besprechung organisatorischer Angelegenheiten
  • Klärung von Konflikten und Streitereien
  • Planung gemeinsamer Aktionen
  • Wahl eines Gruppensprechers
  • Dokumentation der Besprechungen

 

4-wöchig:       kiju-Rat

TeilnehmerInnen: GruppensprecherInnen/VertreterInnen
Moderation: FD Psychologie

  • Besprechung von Hausangelegenheiten
  • Planung von Festen und Feiern
  • Beteiligung bei dem Einsatz von Spendengeldern
  • Anhörung bei der Überarbeitung der Hausordnung
  • Beteiligung bei der Nutzung und Gestaltung von Gemeinschaftsräumen
  • Wahl des Vorstands des kiju-Rats
  • Dokumentation der Besprechungen